Urlaub ohne Koffer

Tagesausflug für Menschen mit geringem Einkommen

Bild: Joachim Reisig, Pixelio

Mit einer Fahrt zum Freilichtmuseum Hessenpark nimmt unsere Pfarrei in diesem Jahr als Veranstalter an der Aktion "Urlaub ohne Koffer" der KEB Frankfurt teil.
Das Angebot richtet sich an Familien und Einzelpersonen mit kleinem Einkommen (z. B. Inhaber vom Frankfurt Pass, ALG II Bezieher, Geringverdienende, kl. Rente).

Einfach mal rauskommen, etwas anderes erleben, neue Menschen kennenlernen, den Alltag vergessen - auch wenn der eigene Geldbeutel keine Urlaubsreise zulässt.
"Urlaub ohne Koffer" will einen Urlaubstag ermöglichen, den sich jede*r leisten kann.

Busfahrt, Eintritt, Mittagspicknick sowie Möglichkeit der Teilnahme an einer Mitmach-Aktion im Hessenpark werden für einen ermäßigten Tagesbeitrag von € 5,-- pro Person (Kinder unter 3 Jahre sowie das 3. und weitere Kinder frei) angeboten.
Bis zu 20 Plätze können wir als Pfarrei über unser Kontingent vergeben.

Die Anmeldung ist bis 24.6. in unseren beiden Büros (Zentrales Pfarrbüro Niederrad, Kniebisstraße 27, 60528 Frankfurt oder Familienbüro Schwanheim, Mauritiusstraße 10, 60529 Frankfurt) zu den jeweiligen Öffnungszeiten (Zentrales Pfarrbüro Mo, Di, Do 9.30-12 Uhr u. 15-18 Uhr, Mi 15-18 Uhr, Fr 9.30-12 Uhr oder Familienbüro Mo, Di, Do, Fr 9.30-12 Uhr, Mi 15-18 Uhr) möglich.

Bitte bringen Sie dazu diese beiden Formulare ausgefüllt mit oder halten Sie die entsprechenden Angaben bereit, um sie vor Ort in unserem Büro auszufüllen.

Anmeldungsformular

Bedürftigkeitserklärung

Die genaue Abfahrtszeit und der Treffpunkt geht Ihnen eine Woche vor der Fahrt zu. Den unterschriebenen Fahrschein erhalten Sie bereits mit der Anmeldung und Abgabe des ermäßigten Beitrags.

Gemäß den Vorgaben der KEB ist die Teilnahme für Erwachsene ab 18 Jahren nur mit Impfnachweis (bei 3-fach-Impfung) oder Impfnachweis + Negativtestnachweis (bei 2-fach-Impfung) möglich.
Für alle Teilnehmenden ab 6 Jahren gilt im Bus und in den Innenräumen des Freilichtmuseums FFP2-Maskenpflicht.