SANKT JAKOBUS   

Sag‘ beim Abschied leise quando

Verabschiedung von Hans-Peter Labonte

Das Jahr 2022 ist in unserer Pfarrei von markanten personellen Wechseln gezeichnet. Im September wird Hans Peter Labonte in den Ruhestand gehen. Rund 12 Jahre (seit dem 1.11.2010) hat er in unserer Pfarrei engagiert und kreativ als Seelsorger und Wegbegleiter gewirkt. Er hat das Programm der Familienkirche St.Mauritius geprägt und die Kinder- und Jugendpastoral so entwickelt, wie man es sich eigentlich in jeder Pfarrei wünscht und es doch zugleich nur selten findet. Mit Projekten wie dem Café mobile und seinen Pilger-Angeboten stand er für eine Kirche franziskanischer Leichtigkeit und Beweglichkeit: ein „Hans-Peter Dampf in allen Gassen“ des Herrn! Dafür möchten wir mit einem begegnungsreichen Abschiedsfest Dankeschön sagen. Grußworte und Reden wird es seinem Wunsch entsprechend nicht geben. Dafür einen Gottesdienst, an dem Viele mitwirken, die für die gemeinsame Zeit stehen. Bei schönem Wetter wird dieser Gottesdienst outdoor im Sand des Sandfestivals auf der Wiese von St.Mauritius stattfinden. Für das anschließende Fest, das etwa bis 16 Uhr gehen soll, haben wir Essen und Getränke am Start. Um gut kalkulieren zu können, bitten wir darum, sich entweder telefonisch in einem unserer Büros oder online anzumelden. Natürlich schicken wir niemanden weg, dennoch ist für uns die Anmeldung sehr hilfreich. Hans Peter Labonte möchte keine Geschenke. Aber es ist ihm sehr wichtig, ein Projekt zu unterstützen: es geht um ein Waisenhaus in Eritrea, einem Land, das zu den russlandfreundlichen Autokratien dieser Welt gehört und in dem – wie so oft – Kinder die Leidtragenden sind, wenn selbstverliebte Potentaten ihre Herrschaft missbrauchen.

Werner Portugall, Pfr.

GOTTESDIENST ZUR VERABSCHIEDUNG VON HANS PETER LABONTE

  • Datum
  • Sonntag, 11.9.2022, 11 Uhr

  • Ort
  • vor der FAMILIEN KIRCHE St. Mauritius

    (bei schlechtem Wetter in der Kirche)

  • Feierlichkeiten
  • Anschließend Fest und Begegnung bis ca. 16 Uhr auf der Wiese (oder im Gemeindezentrum)

  • Anmeldung
  • telefonisch im Familienbüro Schwanheim oder im zentralen Pfarrbüro Niederrad.

    Oder per Onlineformular (siehe unten)

ANMELDUNG

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
** Nur für Impftermine