ZWEI UND ALLES   

Gemeinsam gestalten

Töpferworkshop für Paare

Gemeinsam etwas Bleibendes zu erschaffen: Das kann für Paare sehr erfüllend sein, kommen solche Momente im Alltag doch eher selten vor. In unserem neuen Töpferworkshop bieten wir die Möglichkeit, gemeinsam zu gestalten. Es stehen zwei verschieden farbige Tone zur Verfügung. Sie können zusammen ein Gefäß, ein Objekt oder eine Skulptur formen - es besteht aber auch die Möglichkeit, dass jede*r Teilnehmer*in einen eigenen Gegenstand herstellt und beide ergeben dann ein Paar. Der Phantasie sind bei diesem Töpferworkshop keine Grenzen gesetzt.

Geformt wird mit der Hand unter der Anleitung von Sandra Nitz, Keramikgestalterin aus Frankfurt (https://nitz-porzellan.de/). Begleitet wird das kreative Tun von Musik und kurzen literarischen Texten sowie kleinen Impulsen zur Paarbeziehung. Die fertig geformten Schalen werden von Sandra Nitz glasiert und im Werkstattatelier gebrannt und können dann zu einem vereinbarten Zeitpunkt in der Werkstatt abgeholt werden. Gemeinsam erleben Sie einen Abend, an dem jede*r für sich und doch Sie beide als Paar gemeinsam mit den Händen gestalten und modellieren. Es sind keine Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Töpfern erforderlich.

WORKSHOPDETAILS

  • Termin
  • Dienstag, 11.10.2022, 19-21 Uhr

  • Ort
  • Gemeindezentrum, OFFENE KIRCHE Mutter vom Guten Rat, Bruchfeldstraße 51, 60528 Frankfurt

  • Referent*innen
  • Sandra Nitz (Keramikgestalterin, Nitz-Porzellan)

    Simone Krämer, Referentin für Ehe- und Beziehungspastoral

  • Anmeldung
  • bis zum 4.10.2022 über info@zweiundalles.de

    Mindestteilnehmerzahl: 4 Paare

  • Kosten
  • 40 € pro Paar, zzgl. Kosten für Getränke und Snack am Abend (zum Selbstkostenpreis)

    bitte überweisen Sie den Teilnehmer*innenbeitrag zusammen mit der Anmeldung auf folgendes Konto: St. Jakobus Frankfurt, IBAN: DE 68 5005 0201 1200 8918 97, Frankfurter Sparkasse, Stichwort ZWEI UND ALLES Töpferworkshop 11.10.2022, Namen des Paares