19. November: Tag der Hlg. Elisabeth von Thüringen

19. November: Im Heiligenkalender steht Elisabeth von Thüringen. Sie ist u.a. die Patronin des Caritasverbandes. Unser Pastoralteam verteilt heute Rosenbrote an Caritaseinrichtungen unserer Pfarrei. Aber auch in zwei Gottesdiensten wird gesegnetes Rosenbrot (coronasicher, natürlich!) an die Teilnehmenden verschenkt: jeweils um 18.30h in der heutigen Abendmesse der Offenen Kirche Mutter vom Guten Rat, Niederrad und bei einer Andacht in der Familien Kirche Sankt Mauritius, Schwanheim.
Die Rosenbrote gehen auf eine Legende aus dem Leben der Heiligen zurück: danach soll Elisabeth auf dem Weg zu Armen am Fuße ihrer Burg aufgehalten worden sein. Man befragte sie kritisch, ob sie schon wieder Brot verteile, um es zu verbieten. Als sie ihren Mantel öffnete, hatte sich das Brot in Rosen verwandelt, und sie konnte weiter ihrer Wege ziehen.
 

Bild: 732884_web_R_by_Erwin Lorenzen_pixelio.de