Setz Dein Segel in den Wind und lass Dich antreiben von Gottes Geist

Firmung in St. Jakobus

41 Jugendliche unserer Pfarrei sagen: „Mir tut es gut, an Gott zu glauben und meinen Lebensweg zu gehen im Vertrauen darauf, dass es Gott gibt, und es ist mir wichtig, das auch noch einmal ganz bewusst zu bestätigen.“ - Sie lassen sich firmen.
Am Sonntag, dem 17.11. um 10.00 Uhr wird Generalvikar Wolfgang Rösch in Mutter vom Guten Rat folgenden Jugendlichen dieses Sakrament spenden:
Jakob Abendroth
Moritz Berz
Anastasia Buono
Angelo Nando Cortesao
Kimberly Demenciute
Dominique Devotelli
Laura Gallschneider
Anastazja Hehl
Laura Henrique Marques
Jessica Hiesel
Hannah Ihrig
Nikolas Jawansky
Luna Jestädt
Annika Jung
Filip Knitter
Oliwia Knitter
Senta Kühne
Paula Ludwig
Laurenz Manger
Daniel Pfeiffer
Vanessa Pham
Miguel Pinto Garcia
Marco Pravdic
Julian Prgic
Vanessa Santos
Tjm Scherer
Florian Schmidt
Tiago Schneeweis
Denise Schneider
Alexej Schönemann
Sven Schorsch
Leonie Schreiber
Thomas Schreiber
Sebastian Snaschel
Yana Steinweg
Leo Walthaner
Marie Zeller
sowie 4 Jugendliche, deren Name auf Wunsch der Erziehungsberechtigten hier nicht aufgeführt werden

Nach dem Vorgespräch im März und der Einschreibung im April ging es durch das Jahr hindurch darum, mit unterschiedlichen Aspekten des Glaubens noch einmal vertrauter zu werden: Da gab es die Auseinandersetzung mit dem Glaubensbekenntnis genauso wie die 72-Stunden-Aktion, das „Näherkommen“ an den Heiligen Geist ebenso wie den Gang durchs Wiesenlabyrinth, das Internationale Barbecue mit geflüchteten Menschen, ein Action bound (neudeutsch für Schnitzeljagd) zu Einrichtungen in Frankfurt, in denen Kirche nochmal ganz anders lebt, wie etwa im Franziskustreff, der Uniklinik oder im Kirchenladen Punktum. Die jungen Leute konnten sich ausprobieren als Teamer bei Kinderaktivitäten, und noch einiges mehr.
Wir stellen immer wieder fest, dass die Begleitung und der Schutz Gottes für die Jugendlichen auf ihrem Weg durchs Leben der Dreh- und Angelpunkt für ihre Motivation ist, noch einmal den Glauben zu bekennen, für den sich ihre Eltern in der Taufe für sie entschieden hatten. Dass sie immer wieder das Gefühl haben, nicht allein zu sein, sondern unter dem Segen Gottes zu stehen und zu gehen, das wünschen wir ihnen!
Danke sagen möchte ich aber auch den motivierten jungen Erwachsenen, die bereit sind, sich in ihrem Glauben befragen zu lassen, als Katechetin oder Katechet die Firmvorbereitung zu tragen: Dies waren in diesem Jahr: Kevin Herrmann, Sven Schratz, Laura Dausener, Rebecca Wachendörfer, Marco Rodriguez, Emilia Durchholz, Mascha Mais und Pascal Böhler.

 

  • Datum
  • Sonntag, 17.11.

  • Uhrzeit
  • 10 Uhr

  • Ort
  • Offene Kirche Mutter vom Guten Rat