Neue Wege gehen

Die neue Pastoralreferentin stellt sich vor

Mein Name ist Anja Baukmann, ich bin 33 Jahre alt, verheiratet und komme ursprünglich aus dem Münsterland in Westfalen. Mein Mann und ich haben beide eine neue Herausforderung gesucht, etwas, das uns eine Perspektive gibt, motiviert und inspiriert.

Deshalb freue ich mich riesig, dass ich in Ihre Gemeinde kommen darf. In der Bistumsleitung wurde mir von Ihrer innovativen Gemeinde erzählt, die mutig in die Zukunft schaut und Lust hat, Neues auszuprobieren. Das ist genau das, wonach ich suche.

Ich bin Theologin und Pädagogin und habe von 2014 bis 2017 meine Ausbildung zur Pastoralreferentin im Bistum Münster gemacht und dann zwei Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Besonders im Bereich Jugendarbeit war ich unterwegs. Aber ich habe gemerkt: 0-8-15 möchte ich nicht mehr. Ich möchte etwas Anderes, was Neues, frischen Wind, kreativen Freiraum.

Den habe ich in Düsseldorf bei der Katholischen Jugendagentur des Bistums Köln gefunden. Dort habe ich in der überregionalen Jugendarbeit für den Kreis Mettmann gearbeitet und das Projekt Interreligiöser Dialog aufgebaut: Ganz viel ausprobieren, kreativ sein, neue Wege gehen, neue Kontexte und Lebenswelten entdecken und vor allem viele tolle Menschen kennen lernen. Es hat mich inspiriert, so viele Menschen aus so vielen Konfessionen und Religionen zu sehen, die alle an etwas Göttliches in dieser Welt glauben. Es hat mir eine Vision und Idee davon gegeben, wie Glaube heute sein könnte und mich wieder neu motiviert.

Nach dieser Auszeit von Gemeinde möchte ich einen neuen Versuch wagen. Diese Erfahrung, dass Glaube heute lebendig sein kann, dass wir unseren Glauben neu, modern und anders leben dürfen: Diese Erfahrung möchte ich in den nächsten Jahren mit Ihnen teilen und mit Ihnen und Euch Ihre und Eure eigenen Visionen und Ideen entdecken und Realität werden lassen.

Als neues Mitglied im Team der Leitung für die Offene Kirche möchte ich Sie alle in Ihrer Vielfältigkeit kennenlernen und bin gespannt, was Gott in den nächsten Jahren mit uns vorhat.