Aufgaben

Der Verwaltungsrat ist ein vom Pfarrgemeinderat gewähltes Gremium. Es umfasst 10 Mitglieder, die u.a. für die Finanzen, Bauangelegenheiten und Personalfragen der Gemeinde verantwortlich sind. Er wurde im Januar 2016 erstmalig für die Pfarrei St. Jakobus Frankfurt gewählt.

Aktuelles

In seiner konstituierenden Sitzung hat der neue Verwaltungsrat von St.Jakobus Frankfurt einmütig Herrn Dr. Andreas Leimbach zum stellvertretenden Verwaltungsratsvorsitzenden gewählt und ihn damit in seinem Amt bestätigt. 
Im Mittelpunkt der aktuellen Arbeit des Verwaltungsrates steht u.a. die Neu-Gestaltung des Kirchortes „Erlebnis Kirche Sankt Johannes“ in Goldstein. Die Kirche am Park wird ihr Aussehen komplett verändern. Für die Begleitung des Baus wurde auch der Bauausschuss bestätigt, in dem neben den Architekten Vertretungen des Bischöflichen Ordinariates und aus der Pfarrei Vertretungen des Pastoralteams, des Pfarrgemeinderates, des Themenkirchenausschusses und des Verwaltungsrates sind.
Die Leitung hat Pfarrer Werner Portugall.
Aus dem Verwaltungsrat wurden die Herren Eckart und Sauter in den Bauausschuss delegiert. 
Weitere größere Projekte sind neben den regelmäßigen Finanz- und Verwaltungsthemen darüber hinaus die Kirchturmsanierung von St.Mauritius sowie die Sanierung des Kirchengebäudes von Mutter vom Guten Rat inklusive dessen Außengelände.