Freundeskreis St. Mauritius e.V.

Die zwei Säulen unserer Vereinsidee sind...

...Menschen – deren Sensibilisierung und Begeisterung für die Schönheiten und typischen Elemente unserer beiden      Schwanheimer Gotteshäuser und das Leben darin.

...Objekte – angesichts der knapper werdenden Kassen von Pfarrgemeinde und Bistum eine ergänzende Möglichkeit, Gelder für besondere Projekte zu mobilisieren.

Als zentrale Förderaufgabe

haben wir uns vorgenommen, die katholische Kirche St. Mauritius und den sakralen Teil ihrer Vorgängerin St. Josefshaus, Am Abtshof, als Gottesdiensträume, Begegnungsstätten und Baudenkmäler zu erhalten, zu sichern und zu verschönern.
Wir möchten die verpflichteten Institutionen dabei unterstützen, diese Bauwerke als kulturelle Identifikation für die Menschen zu pflegen und ihnen Verlorenes zurückzugeben, wozu Pfarrgemeinde und Bistum ansonsten nicht adäquat in der Lage wären.
Dazu sind wir auf die Mitwirkung unserer Mitglieder angewiesen und freuen uns über jeden neuen Förderer, der uns beitreten möchte. Einen Antrag können Sie hier herunterladen.
Die gültige Satzung finden Sie hier.
Für nur 15 Euro Jahresbeitrag könnten auch Sie dabei sein! 

Vereinsleben

Aktuelle Termine und Veranstaltungen veröffentlichen wir in der örtlichen Presse, in den Printmedien der Pfarrgemeinde und hier auf der Homepage.
Der Vorstand trifft sich mehrmals im Jahr. Die Mitgliederversammlung findet jeden November statt. Dann stimmen wir gemeinsam ab, was neu angegangen werden soll.
Aktuell liegt unser Fokus auf der notwendigen Grundreinigung der Orgel. Zu deren Finanzierung bereiten wir ein Benefizkonzert mit Imbiss und Sektumtrunk über den Jahreswechsel 2016/17 vor, das Sie sich jetzt schon bitte vormerken wollen: Samstag 31. Dez. 2016 um 21 Uhr in der St. Mauritiuskirche.
Aber auch für die anstehende Sandsteinsanierung am Kirchturm gibt es erste Überlegungen einer Beteiligung des Fördervereins.
Als weitere Teile unseres kulturellen Auftrags sehen wir Kirchenführungen oder Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals.
Daneben bieten wir die Reihe unserer kleinen Kirchenführer, die je nach Verfügbarkeit in der Kirche zur kostenlosen Mitnahme ausliegen oder die Sie hier als Faltblatt herunterladen können:

01   Kleiner Kirchenführer St. Mauritius
02   Die Weihnachtskrippe in St. Mauritius
03   Der Hochaltar in St. Mauritius
04   Die Glocken von St. Mauritius
05   Die Kapelle des Schwesternhauses
06   60 Jahre Nothelferaltar

Mehr über die Gotteshäuser und auch unsere Pfarrgemeinde können Sie nachlesen in dem Buch „Auf immer neuen Wegen vorwärts gehen – 100 Jahre St. Mauritius-Kirche“, zu beziehen beim Freundeskreis oder im Pfarrbüro der FAMILIEN KIRCHE St. Mauritius, ISBN 3-921606-42-X für € 19,‑.
Dort können Sie ebenso eine Glocken-CD bestellen mit allen Kombinationen unserer Läuteordnung. Darauf ist auch die Schallplattenaufnahme von 1942 der Vorkriegsglocken zu hören – ein in Deutschland relativ seltenes historisches Tondokument, was damals nur für besondere Geläute angefertigt wurde.

 

Ansprechpartner

in unserer Gemeinde sind die Mitglieder des Vorstandes mit dem Vereinsvorsitzenden Bernhard Stuck.

Sie erreichen den Verein über die Geschäftsstelle An der Kreuzheck 26, 069 356152, freunde.st.mauritius@web.de. Bei Interesse und Fragen vermittelt aber auch gerne das Pfarrbüro den Kontakt.

Beim Amtsgericht Frankfurt sind wir nach der Gründungsversammlung vom 25.11.1999 unter der Nr. 11817 im Vereinsregister eingetragen.
Beim Finanzamt Frankfurt III sind wir als gemeinnütziger Verein anerkannt. Steuernummer 45 250 85418 – K 19 Unsere Bankverbindung : Volksbank Griesheim eG, IBAN: DE49501904002200118807, BIC: GENODE51FGH