Der Bauzaun wird aufgestellt und die Abrissarbeiten beginnen

Nach der Räumung der Kirche und der Vorbereitung des Geländes beginnen nun in Kürze die eigentlichen Abbrucharbeiten.

Ab Montag, 26.6.17 erfolgt die Bauzaunstellung, der Innenabriss und die Baustoffsanierung.
Dies wird mit wenig Lärm verbunden sein, da vorwiegend in der Kirche gearbeitet wird.

Ab Montag, 24.7.17 erfolgt für maximal drei Wochen der Außenabriss. Hier wird es vor allem dann zu Lärmbeeinträchtigungen kommen, wenn die Fundamente der Kirche entfernt werden.
Zu Beginn des neuen Schuljahres am 14.8.17 wird der Abriss durchgeführt sein.
Wir freuen uns, dass der Abbruch während der Sommerferien erfolgen kann, so dass Kindertagesstätte und Schule wenig davon betroffen sind. Unsere Nachbarschaft haben wir über die Abrisszeiten informiert und hoffen auf einen reibungslosen Verlauf.

Parallel erfolgt in den Sommerferien nach dem 15.7. die Räumung des Gemeindezentrums. Diverse Lagermöglichkeiten in einem Bunker, in Kellern der Kita und in zwei Containern, die auf dem Gelände aufgestellt werden ermöglichen einen raumnahen Transport all der Dinge, die im neuen Gebäude wieder Verwendung finden sollen.
Wir freuen uns, wenn sich einige Menschen finden, die diesen Neustart mit unterstützen möchten und beim Ausräumen und Transport helfen. Und hilft jede Stunde Mitarbeit!
Wenn Sie dazu bereit sind, dann melden Sie sich bitte bei Christine Sauerborn-Heuser oder Cornelia Fischer. Herzlichen Dank im Voraus!

Am Samstag, dem 19.8. wird es einen weiteren Flohmarkt geben mit Einrichtungsgegenständen aus Pfarrhaus und Gemeindezentrum, aber es ist auch wieder möglich, sich selbst mit einem Verkaufsstand zu beteiligen.
Nähere Informationen erhalten Sie Ende Juli/Anfang August.

Christine Sauerborn-Heuser

Christine Sauerborn-Heuser

Gemeindereferentin