Theaterkreis St. Mauritius

Die St. Mauritiusgemeinde und der Schwanheimer Heimat- und Geschichtsverein hatten sich entschlossen, das 300-jährige Jubiläum der ehemaligen Pfarrkirche von Schwanheim gemeinsam vorzubereiten. Während einer solchen vorbereitenden Sitzung am 21.02.1986 wurde von Pfarrer Hübinger der Wunsch vorgetragen, ob nicht eine Theateraufführung möglich sei.

Anwesende erwähnten, dass schon Theaterstücke über Schwanheim existierten. Lilo Günzler erklärte sich bereit, die betreffenden Stücke zu lesen und zu prüfen, ob diese sich zur Aufführung eignen würden.

Sie musste feststellen, dass beide Stücke für das Jubiläum ungeeignet waren. Durch ihre Familie wurde sie ermutigt, es doch einmal selbst zu versuchen. Aus einigen historischen Büchern suchte sie nun heraus, was über den Bau der Kirche im Jahre 1687 festgehalten war. Aus verschieden Episoden versuchte sie auch das Alltagsleben im Dorf Schwanheim im 17. Jahrhundert darzustellen. Die Begeisterung war groß und so war es nicht schwer einige Gemeindemitglieder zu finden, die bei der Aufführung mitwirken wollten.

Das war die Geburtsstunde des Theaterkreises.

Seitdem spielen wir etwa alle 3 Jahre ein weiteres historisches Stück über die Geschichte Schwanheims aus der Feder von Lilo Günzler und Markus Kneisel, aber auch zeitgenössische Stücke, hauptsächlich Komödien.

Neugierig geworden?

Dann werfen Sie doch auch einmal einen Blick auf unsere Homepage: www.theaterkreisstmauritius.de

Kontakt

Mechthild Schwab
Blankenheimer Str. 16
60529 Frankfurt
Tel. 069/35 87 03
mail: mechthild.schwab@web.de