Eine-Welt-Umwelt-Ausschuss

Die Gemeinde "Lady of Lourdes" in Salasa gehört zum Bistum Alaminos auf der Nordinsel Luzon/Philippinen
Salasa wurde in der Kolonialzeit der Spanier in den Jahren 1714 - 1747 gegründet. 2014 wurde das 300-jährige Jubiläum von "Lady of Lourdes" gefeiert.

Ziele der Partnerschaft mit der Gemeinde Salasa auf den Philippinen

Seit 1993 unterstützten wir die Partnerschaft zwischen den Bistümern Limburg und Alaminos, seit 2002 sind wir partnerschaftlich mit der Gemeinde Salasa verbunden.
Diese Partnerschaft war von Anfang an auf Gleichwertigkeit und gegenseitige Achtung gegründet, auf der Gemeinschaft im Glauben, auf der Überzeugung, dass es einen Austausch in beide Richtungen geben soll. Damit wird versucht, die alte Einstellung vom reinen Almosen geben zu überwinden, sie schließt aber nicht aus, dass wir finanziell helfen um Bildung zu ermöglichen oder Not zu lindern.

Heute verwirklicht sich unsere Partnerschaft mit der Gemeinde Salasa
• in regelmäßigen Kontakten über E-Mails und Telefonate,
• in der Weitergabe der erhaltenen Informationen an die Pfarrgemeinden, bei uns über die Homepage und den Pfarrbrief 
• gegenseitigen Besuchen mit ausgearbeiteten Programmen,
• im Lernen voneinander,
• im gemeinnützigen Verein "Dialog in der Einen Welt e.V.", der die Ausbildung von College-Schülern aus der Gemeinde Salasa finanziert,
• in finanzieller Hilfe in Notsituationen aus den Erlösen des Pfarrfestes und des Christbaum-Verkaufs,
• in der aktiven Teilnahme am Arbeitskreis Alaminos der Abteilung Weltkirche des Bistums Limburg.

 

Sitzungsprotokolle

Foto Startseite: Bernd Kasper / pixelio.de