Leitbild der Kindertagesstätten in unserer Pfarrei

Die Kirchengemeinde St. Jakobus-Frankfurt setzt sich aus den drei Kirchorten St. Mauritius (Schwanheim), St. Johannes der Täufer (Goldstein) und Mutter vom Guten Rat (Niederrad) zusammen, in der sich jeweils eine Kindertagesstätte befindet.

Unsere Kindertagesstätten St. Mauritius „Drachenhöhle“, St. Johannes d. T. und die Kindertagesstätte Mutter vom Guten Rat "Kinderreich" arbeiten eng nach einem gemeinsam erarbeiteten Rahmenleitbild zusammen.

Kinder verschiedener Nationen und Religionen, unterschiedlicher Milieus und Altersgruppen, mit und ohne Behinderung, machen den Beziehungsreichtum unserer Einrichtungen aus. Ihnen allen verpflichten wir uns mit diesem Leitbild:

Jeder Mensch ist Ebenbild Gottes
Die Kinder erfahren in unseren Einrichtungen, dass sie geliebt, angenommen und gewünscht sind. Christliche Grundwerte werden bei uns erlern- und erfahrbar im Laufe des Kirchenjahres gestaltet.

Alle Kinder haben ein Recht auf Bildung
Wir erfüllen den staatlichen Erziehung-, Bildungs- und Betreuungsauftrag.

Kinder sind Persönlichkeiten
Wir fördern die individuelle Entwicklung der Kinder zu Eigenverantwortung und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten.

Kinder lernen ganzheitlich
In den Bereichen Sprache, Bewegung und Naturerfahrung setzten wir bei unserer pädagogischen Arbeit besondere Schwerpunkte. Dabei orientieren wir uns an den kindlichen Bedürfnissen und der jeweiligen individuellen Situation des Kindes.

Kinder und ihre Familien
Wir arbeiten mit den Familien der zu betreuenden Kinder zusammen, um die Erziehung und Förderung der Kinder in der Familie zum Wohle des Kindes zu ergänzen und zu unterstützen. Wir beteiligen die Eltern der zu betreuenden Kinder an der Gestaltung und Weiterentwicklung unserer Kindertagesstätten.

Kinder im Sozialraum
Wir vertreten die Interessen von Kindern und Familien nach außen.